Was kostet professionelle Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung kann, muss aber nicht viel kosten!

Die Kosten für professionelle Suchmaschinenoptimierung sind schwer zu definieren. Hierbei kann kein Einheitspreis bestimmt werden, denn jede Webseite ist anders. Da wir aber möglichst transparent gegenüber unseren Kunden sein möchten, versuchen wir anhand von Beispielen etwas Licht ins Dunkle zu bringen.

Doch zuvor ein paar Informationen:
Zunächst möchte ich mit dem Mythos aufräumen, dass eine einmalige Optimierung der Website ausreicht. Das verkaufen leider viele Agenturen. Ja, sicher kann mit einer einmaligen Optimierung schon was erreicht werden. Jedoch braucht Google Zeit um die Seiten zu indexieren und einzuschätzen. Das bedeutet, dass die Seite anfangs nach besten Wissen und Gewissen optimiert wird, später aber ständig nachjustiert werden muss. Hierbei sollte einem bewusst sein, dass der Vorgang der Optimierung einige Monate in Anspruch nimmt. Auch Google brauch diese Zeit, um eine Seite einschätzen zu können.

Da, wie schon erwähnt, jede Webseite anders ist, kostet die Suchmaschinenoptimierung immer unterschiedlich viel. Ich denke es ist für jeden nachvollziehbar, dass eine Homepage, die nur aus fünf Seiten besteht, weniger Optimierungsaufwand benötigt, als eine Homepage mit hunderten Seiten. Außerdem spielen Faktoren wie Technik und Zugänglichkeit zur Webseite eine entscheidende Rolle. Ist das zu Grunde liegende System schlecht und die Suchmaschinenoptimierung damit schwierig, ist der Aufwand  dementsprechend größer.

Aber nun zu den Beispielen, die etwas Transparenz schaffen sollen:
Beispiel 1:
– kleines Unternehmen in der Gebäudereinigungsbranche
– Homepage besteht aus fünf Seiten
– Drei unterschiedliche Leistungen, die in den Suchergebnissen besser ranken sollen

Für eine solche Webseite liegen die Kosten zwischen 100€ und 200€ im Monat. Anfangs sind die Kosten etwas höher, da viele Grundeinstellungen getroffen werden müssen. Im weiteren Verlauf können diese Kosten pro Monat durchaus auf weit unter 100€ fallen.

Beispiel 2:
– Mittelständiges Unternehmen
– Homepage besteht aus 50 Seiten
– 10 unterschiedliche Leistungen, dessen Ranking verbessert werden soll

Hier ist der Aufwand schon etwas großer. 50 Seiten zu optimieren kostet Zeit. Der anschließende Fokus auf die 10 Leistungen ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Hier muss mit anfangs 400-500€ im Monat gerechnet werden. Doch auch hier gilt: Ist die Grundoptimierung abgeschlossen, kann der Preis deutlich gesenkt werden.

Beispiel 3:
– Onlineshop
– Mehr als 50 Produkte

Onlineshops sind ebenfalls ein Thema für sich. Doch ist es hier enorm wichtig ein gutes organischen Ranking aufzubauen. Da hier jedes einzelne Produkt und jede Seite optimiert werden muss, können die Kosten bis zu 1000€ monatlich liegen. Dies gilt aber ebenfalls nur für die ersten Monate. Im weiteren Verlauf können auch hier die Kosten deutlich sinken!

Ich hoffe, dass diese Beispiele zumindest etwas Transparenz in die Thematik geben konnte. Wir erstellen für Sie aber jederzeit ein kostenloses Angebot, bei dem Sie eine individuelle Kosteneinschätzung erhalten.

Alles zu kompliziert?
Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können!

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir helfen Ihnen dabei Ihre Seite optimal für Suchmaschinen zu optimieren. Doch keine Angst, Sie behalten die volle Kostenkontrolle und werden durch regelmäßige Reports von uns auf dem laufenden Gehalten.

Ihre Vorteile:

  • kostenloses Erstgespräch
  • ausführliche Beratung
  • keine versteckten Kosten

Kostenloses Angebot einholen!

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Nachricht

Maluma-Webdesign.at – Ihre Online Marketing Agentur in Wien

Günstiges Online Marketing für EPU und KMU.