Was gehört zur Suchmaschinenoptimierung?

So einiges! Es gibt sowohl Onpage als auch Offpage Maßnahmen die das Ranking stark beeinflussen können!

Im wesentlichen wird zwischen den Onpage und Offpage Maßnahmen unterschieden. Innerhalb dieser Bereiche gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten die eigene Seite zu optimieren. Die Vorgaben stammen von Google. Google benutzt einen sehr komplexen Algorithmus um einzelne Webseiten zu bewerten. Das schöne daran: Google verrät jedoch nicht diese Bestandteile und Bewertungskriterien. Es gibt lediglich Richtlinien. Anhand dieser Vorgaben wird Suchmaschinenoptimierung betrieben was im folgenden genauer erklärt wird.

Suchmaschinenoptimierung – Onpage Maßnahmen

Zu den Onpage Maßnahmen gehören sämtliche Formen der Optimierung, die durch die Seite selbst realisiert werden können. Diese werden bei der Programmierung der Homepage eingebaut und befinden sich teilweise im nicht sichtbaren Bereich der Website. Im sogenannten Quelltext. Dieser Quelltext wird auf die gewünschten Keywords (Suchbegriffe) abgestimmt. Die Keywords sind die Wörter, die Ihre Kunden voraussichtlich eingeben, wenn sie eine bestimmte Seite durch eine Suchmaschine finden wollen.

Beispiel

Ich suche einen Fotografen und komme aus Wien. Bei den Suchmaschinen werde ich also die Begriffe „Fotograf Wien“ eingeben. Die Suchmaschine (z.B. Google) wirft mir nun alle Webseiten aus, die etwas mit diesen Wörtern zu tun haben. Gut optimierte Homepages von Fotografen werden auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt. Schlecht oder gar nicht optimierte Seiten erscheinen gar nicht oder sehr weit hinten. Ich als Suchender werde maximal Seite 1 und 2 der Ergebnisse anschauen. Wer bitte sucht bei Google noch auf der 7ten Seite nach Ergebnissen?! Durch Suchmaschinenoptimierung soll erreicht werden, dass die eigene Seite ganz vorne erscheint!

Weitere Maßnahmen zur Optimierung können durch die Veränderung des Textes durchgeführt werden. Der eigentliche Text der Homepage wird dabei auf die einzelnen Keywords angepasst. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass die Keywords in einem gesunden Maß angewandt werden. Sätze, in denen das Schlüsselwort fünfmal erscheint, sind dabei eher Kontraproduktiv.

Suchmaschinenoptimierung Offpage-Maßnahmen

Unter Offpage Maßnahmen werden die Formen der Suchmaschinenoptimierung genannt, welche nicht direkt über die Homepage realisiert werden. Hier geht es um die Vernetzung der eigenen Website im Internet. Grundsätzlich lassen sich auch hier verschiedene Maßnahmen ergreifen. Um seine eigene Homepage im Internet zu vernetzen können beispielsweise Einträge in verschiedenen Branchenverzeichnissen getätigt werden. Durch jeden Eintrag auf einer anderen Website wird ein Backlink geschaffen, welcher auf die eigene Homepage verweist. Diese Vernetzung wird von den Suchmaschinen erkannt, wodurch die eigene Homepage besser eingestuft wird..

Ranking Überwachung 

Durch verschiedene Tools können Sie Ihr Ranking im Auge behalten! So bleiben Sie dauerhaft auf dem Laufenden und können die Rankingveränderungen verfolgen. Damit sind Sie stets auf dem neusten Stand und wissen, wie gut Ihre Homepage in den Suchmaschinen zu finden ist.

Suchmaschinenoptimierung Wien - Überwachung

Alles zu kompliziert?
Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können!

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir helfen Ihnen dabei Ihre Seite optimal für Suchmaschinen zu optimieren. Doch keine Angst, Sie behalten die volle Kostenkontrolle und werden durch regelmäßige Reports von uns auf dem laufenden Gehalten.

Ihre Vorteile:

  • kostenloses Erstgespräch
  • ausführliche Beratung
  • keine versteckten Kosten

Kostenloses Angebot einholen!

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Nachricht

Maluma-Webdesign.at – Ihre Online Marketing Agentur in Wien

Günstiges Online Marketing für EPU und KMU.