Google Adwords – Kosten pro Klick (CPC)

Wo stelle ich die Kosten pro Klick ein?

Es ist relativ einfach die Kosten pro Klick einzustellen. Das können Sie in Ihren Kampagnen unter „Keywords“ machen. Schwieriger ist es das richtige gebot und die richtige Gebotsstrategie zu finden. Meine Empfehlung ist es das Gebot anfangs höher anzusetzen und mit der Zeit zu optimieren. Ich würde außerdem jedes Gebot vorerst manuell eingeben. Das hat mehrere Vorteile. Es kann Ihnen nicht passieren, dass irgendwelche Keywords unvorhersehbare hohe Kosten produziert. Außerdem lernen Sie so Ihr Konto besser kennen. Sie erhalten ein Gefühl dafür was funktioniert und was nicht.

Um den optimalen Cost per Click zu ermitteln benötigt es Zeit und Geld. Sie werden Ihre Kampagne später immer besser optimieren können, da Ihnen mit steigender anzahl der Klicks auch statistische Auswertungen möglich sind.

Die Höhe des Cost per Click wird entscheidend vom Qualitätsfaktor beeinflusst. Diesen erkläre ich Ihnen im Schritt Qualitätsfaktor

Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Google Adwords Projekt: Unsere Google Adwords Agentur

Alles zu kompliziert?
Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können!

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir helfen Ihnen die optimalen Adwords Kampagnen zu entwickeln. Doch keine Angst, Sie behalten die volle Kostenkontrolle und werden durch regelmäßige Reports von uns auf dem laufenden Gehalten.

Ihre Vorteile:

  • kostenloses Erstgespräch
  • ausführliche Beratung
  • keine versteckten Kosten

 

Kostenloses Angebot einholen!

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Nachricht

Maluma-Webdesign.at – Ihre Google Adwords Agentur in Wien

Günstige Google Adwords Betreuung für EPU und KMU.